Home / Excel / Excel Nullen z.B. bei Telefonnummern „beibringen”
single

Excel Nullen z.B. bei Telefonnummern „beibringen”

> Problem:

In Excel 2002/ 2003 wollen Sie eine Telefonnummer eingeben, aber Excel verschluckt die Null am Anfang immer.

>> Lösung:

1. Die Zelle(n) markieren, in denen die Telefonnummer(n) stehen sollen.

2. Auf „Format/Zelle“ klicken (für Tastaturfreunde: Gleichzeitig auf Strg + 1 im Buchstabenblock drücken).

2. Das Register „Zahlen“ aufrufen (wenn es nicht im Vordergrund ist), dann auf „Benutzerdefiniert“ klicken.

3. Im rechten Fensterteil auf „Typ“ klicken und in die Textzeile folgende Zeichen eingeben: 0#### (Null Raute Raute Raute Raute). Mit einem Klick auf „OK“ bestätigen.

In den markierten Feldern werden jetzt bis zu fünfstellige Zahlen angezeigt, deren erste Zahl eine Null ist („führende Null“).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.