Home » Word » Word 2010/2013/2016: Nur eine Seite anzeigen, auch bei breitem Bildschirm

Word 2010/2013/2016: Nur eine Seite anzeigen, auch bei breitem Bildschirm

> Pro­blem:

Sobald mein Word-Text länger als ene Seite ist, zeigt Word zwei Seiten nebeneinander an. Ich will aber nur eine Seite sehen!

 

> Lösung:

Unten rechts auf der Statusleiste sind die Ansichten-Symbole. Hier einmal auf Weblayout klicken, dann wieder auf Seitenlayout (mittleres Symbol) – Word merkt sich für dieses Dokument, dass nur eine Seite angezeigt werden soll.

Word: eine statt zwei Seiten anzeigen

6 Responses so far.

  1. Klaus Becher sagt:

    Wieso muss das alles so kompliziert sein?

  2. Wordhelfer sagt:

    Ich habe da auch sehr lange rumprobiert und im Internet gesucht. Ein User hat da auf das Flag „Dokument wurde geändert“ hingewiesen, fand aber selbst keine reproduzierbare Lösung. Mal wurde die Änderung gespeichert, mal nicht. Ich habe jetzt rausgefunden, dass es bei mir (Word 2010) funktioniert, wenn das Dokument
    a) geändert wird und
    b) die Änderung in der obersten Zeile des Dokuments vorgenommen wird.

    Also: Dokument öffnen, etwas in die oberste Zeile schreiben, gewünschte Ansicht einstellen, Dokument speichern und schließen. Dokument wieder öffnen und den geänderten Text wieder zurückändern. Nochmal speichern. Ab da passt alles. Muss man halt für jedes Dokument ein Mal machen.

  3. Nudistl sagt:

    In der Ansiht das Lineal anzeigen lassen, dann geht es mit einer Seite.

  4. Struppi sagt:

    Ja, die einstellungen in der NORMAL.dotm vornemehn

  5. Rock sagt:

    Das muss man dann aber bei jedem Öffnen machen.
    Gibt es eine praktikablere Lösung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.