Home » Word » Word 2013: Bild als Wasserzeichen einfügen

Word 2013: Bild als Wasserzeichen einfügen

> Problem:

Bisher konnte ich ein Bild als Wasserzeichen in den Hintergrund meines Word-Dokuments ziemlich einfach einfügen. Wo ist die Funktion jetzt?!

>> Lösung:

Jetzt in Word 2013 findet sich die Funktion auf der Registerkarte Entwurf und dort rechts in der Gruppe Seitenhintergrund.

Wasserzeichen1

Sobald Sie auf Wasserzeichen geklickt haben, öffnet sich das Wasserzeichen-Fenster. Unter den Vorschaubildern klicken Sie auf Benutzerdefiniertes Wasserzeichen.Wasserzeichen2

Klicken Sie erst auf Bildwasserzeichen und dann auf Bild auswählen. Wasserzeichen3

Ist das Bild auf Ihrem Computer gespeichert, klicken Sie dann auf Aus einer Datei. Sie können auch eine ClipArt-Grafik auswählen oder eine in der „Cloud“ bei OneDrive gespeicherte Datei.Wasserzeichen4

Wenn Sie die Größe bei Auto lassen, wird das Hintergrundbild in der Mitte der Seite angezeigt (s. nächstes Bild).Das Häkchen bei Auswaschen sollten Sie stehen lassen, damit das Bild verblasst und wirklich nur ein Wasserzeichen5Hintergrundbild ist. Sonst macht es den darüberstehenden Text unlesbar. Ist aber Ihr Hintergrundbild schon so bearbeitet, dass es blass ist und wenig Deckkraft hat, entfernen Sie das Häkchen, da das Bild sonst noch einmal aufgehellt wird.

 

 

 

In der Druckvorschau können Sie sich anzeigen lassen, wie das Bild Wasserzeichen9wirkt.

 

 

 

 

Ist es zu klein, rufen Sie erneut im Register Entwurf den Wasserzeichen-Dialog auf. Passen Sie bei SkalierenWasserzeichen6 die Größe an. Achtung: Ist das Ausgangsbild groß, reichen 50% schon.Sobald Sie den Wert verändert haben und auf Übernehmen klicken, erhalten Sie im Hintergrund des Dialogfensters eine Vorschau des Bildes.Die Schaltfläche Abbrechen wird dann zu Schließen.

 

 

Je nach Größe des ursprünglichen Bildes sehen Sie mehr oder weniger vom Bild im Hintergrund; im Beispiel bei 50% eher weniger:

Um das Hintergrundbild wieder zu löschen, klicken Sie bei Entwurf/ Wasserzeichen auf Wasserzeichen entfernen.Wasserzeichen11

 

 

3 Responses so far.

  1. Lena sagt:

    Ich danke Ihnen für den interessanten Beitrag. Das ist eine wichtige Funktion im Textverarbeitungsprogramm, die man leider oft vergisst.
    Beste Grüße,
    Lena

  2. Lupine sagt:

    Hallo, geht das auch in Outlook 2013? Diese Funktion bräuchte ich. Vielen Dank.

    • Viele Tipps sagt:

      In Outlook (Version 2016, müsste aber auch in 2013 gehen) lassen sich Bilder in den Hintergrund einfügen: Register „Optionen“, Gruppe „Designs“, „Seitenfarbe“, „Fülleffekte“, „Grafik“ und dann „Grafik auswählen“. Outlook zeigt das Bild aber nicht ausgebleicht, das müsste man vorher in einem anderen Programm vorbereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.